Friday, June 08, 2018

Deutsch und Zulu


Deutschland wurde erst nach dem Fall Napoleons 1814 zu einem Land. Eine Konföderation von 39 Staaten wurde gebildet. Es wurde erst 1871 als ein einziger Nationalstaat vereinigt. Ich denke oft an die Parallelen zwischen den germanischen Migrationen und den Bantu-Migrationen. Die Zulu-Nation wurde 1818 von Shaka gegründet. Vor 1800 wanderten viel kleinere Gruppen sprachlich verbundener Gruppen durch eine Welt mit weniger als einer Milliarde Menschen und ohne Grenzen. Bauern, Entdecker, Krieger, Händler und Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben für ihre Familien. Die germanische "Migrationszeit" erlebte ihren Höhepunkt im Fall des Römischen Reiches (375-568). Wir wissen weniger über die Bantu-Migration, die allmählicher war und mindestens um 1000 v. Chr. Begann und ein viel größeres Gebiet abdeckte. Die Bantu-Erweiterung erreichte, etwa zur Zeit der germanischen Version, Südafrika.

Post a Comment